Prostatakrebs

  • Prostatakrebs
    Prostatakrebs

    Prostatakrebs
  • Prostatakrebs

    Die Prostata ist eine Drüse, die unterhalb der Harnblase des Mannes liegt und durch die die Harnröhre führt. In der Prostata wird der Teil der Samenflüssigkeit produziert, der die Beweglichkeit der Spermien garantiert.

     

    An Prostatakrebs erkranken in der Schweiz pro Jahr rund 6'100 Männer. Damit ist Prostatakrebs die häufigste Krebsart überhaupt: Auf ihn entfallen 30% der Krebsdiagnosen bei Männern. Fast alle Patienten (99%) sind zum Zeitpunkt der Diagnose über 50 Jahre alt, 47% sind 70 Jahre oder älter.

    Probleme beim Wasserlösen

    Die meisten Tumore in der Prostata lösen kaum Beschwerden aus. Erst wenn der Krebs die Harnröhre einengt, treten Probleme beim Wasserlösen auf. Beispiele sind schwacher Harnstrahl, häufiger Harndrang sowie Schmerzen oder andere Schwierigkeiten beim Urinieren. Bei älteren Männern kommen solche Beschwerden allerdings sehr häufig vor. In den meisten Fällen werden sie nicht durch Prostatakrebs, sondern durch eine gutartige Prostatavergrösserung verursacht.

    Diagnose und Therapie

    Prostatakrebs wird häufig zufällig bei einer Früherkennungsuntersuchung entdeckt. Zu solchen Untersuchungen gehören das Abtasten der Prostata und die Bestimmung des PSA-Werts (Prostata-spezifisches Antigen) im Blut. Besteht der Verdacht auf Prostatakrebs, muss unter örtlicher Betäubung eine Gewebeprobe aus der Prostata entnommen werden.

    Die Behandlung von Prostatakrebs hängt unter anderem davon ab, wie weit der Tumor sich schon ausgebreitet hat und wie aggressiv er wächst. Bei älteren Patienten mit kleinen, langsam wachsenden Tumoren kann manchmal auf eine Therapie verzichtet werden.
    Ansonsten wird Prostatakrebs operiert oder bestrahlt. Bei weiter fortgeschrittenen Tumoren kommen auch eine medikamentöse Hormonbehandlung oder eine Chemotherapie infrage.

  • Medikamente
    Medikamente

    Prostatakrebs
  • Medikamente

    FIRMAGON® Trockensub 120mg Solv Fertspr
    FIRMAGON® Trockensub 80mg mit Solv in Fertspr 

    DECAPEPTYL® Retard Inj Präp 3.75mg Set

  • Verwandte Links
    Verwandte Links

    Prostatakrebs

Niederlassung Schweiz

Ferring AG Schweiz
Baarermatte
6340 Baar ZG
Switzerland

Tel:  +41 41 768 96 96
Fax: +41 41 768 96 97

info@ferring.ch

Global Locator

Corporate Global Locator

Vielen Dank für Ihren Besuch. Sie verlassen jetzt die Ferring AG Schweiz.